EDB Postgress-Abonnementpläne

EnterpriseDB-Produkte werden im Rahmen einjähriger Abonnements lizenziert. EDB bietet Abonnement für:

Die Postgres Plus Cloud Database bei Amazon Web Services wird als bedarfsbasiertes Modell im AWS Marketplace angeboten.

Postgres Plus Cloud Database bei AWS kann auch als Teil eines einjährigen Abonnements genutzt werden. Kontaktieren Sie uns, um mehr über diese günstigere Option zu erfahren.

EDB Postgres-Plattform-Abonnements

Kunden haben mehrere Möglichkeiten, Abonnements der EDB Postgres-Plattform zu erwerben:

  • Das EDB Postgres Enterprise-Abonnement umfasst die Nutzung von EDB Postgres Advanced Server, EDBs optimierter Postgres-Version mit verbesserter Sicherheit, Unternehmenstools für DBAs und Anwendungsentwickler und Oracle-Datenbankkompatibilität.
  • Das EDB Postgres Standard-Abonnement umfasst die Nutzung von  EDBs Tool-Suites, technischen Support und Softwarewartung für PostgreSQL.
  • Mit dem Developer-Abonnement von EDB Postgres kann die Plattform EDB Postgres für produktionsfremde Zwecke wie Entwicklung, QA und Staging genutzt werden.

Wählen Sie das Abonnement, das Ihren Anforderungen entspricht. Dabei ist Ihnen die folgende Liste von Funktionen behilflich. Kontaktieren Sie uns, um Ihr Abonnement abzuschließen.

EDB Postgres-Plattform-Abonnements – Details: EDB Postgres™
Developer
EDB Postgres™
Standard
EDB Postgres™
Enterprise
Software
Datenbank PostgreSQL oder
EDB Postgres Advanced Server
PostgreSQL EDB Postgres Advanced Server
Datenbanklizenz s. Standard und Enterprise → PostgreSQL-Lizenz Gewerbliche Lizenz (A)
Schadensersatz  
Sicherheitsfunktionen  
Leistungsfunktionen  
Entwicklerfunktionen  
DBA-Funktionen  
Datenbank-Kompatibilität mit Oracle®  
EDB Postgres Tool-Suites für unternehmenskritische Anwendungen (B)
EDB Postgres Management Suite
EDB Postgres Enterprise Manager
EDB Postgres Backup and Recovery
EDB Postgres Failover Manager
EDB Postgres Integration Suite
EDB Postgres Replication Server
EDB Postgres Data Adapters (C) HDFS (Hadoop)
MongoDB
MySQL
HDFS (Hadoop)
MongoDB
MySQL
HDFS (Hadoop)
MongoDB
MySQL
EDB Postgres Migration Suite
EDB Postgres Database Migration Assessment (D)
EDB Postgres Migration Toolkit
Software-Wartungsdienste
Software-Updates
Sicherheitswarnungen/Updates
Eskalation von Bugs der Schweregradstufe 1 und Hotfix  
Technische Supportdienste
Bereitstellungeinsatz Nur Systeme außerhalb der Produktion Produktionssysteme
Servicelevel des Supports 10 x 5 24 x 7 24 x 7
Ziel für Erstantwort 48 Stunden 30 Minuten 30 Minuten
Benannte Kontakte 4 4 4
Supportmodi Telefon/E-Mail/Remote Telefon/E-Mail/Remote Telefon/E-Mail/Remote
Anzahl der Vorfälle Unbegrenzt (E) Unbegrenzt Unbegrenzt
Technischer Support für PostGIS (Spatial)
Vorfallmanagement im Webportal
PDF-Dokumentation
KnowledgeBase
Software-Archiv
Technische Premium-Webcasts
Preise
Abonnementlaufzeiten 1 oder 3 Jahre 1 oder 3 Jahre 1 oder 3 Jahre
Maßeinheit (ME) uniCore (F) uniCore (F) uniCore (F)
Preis pro Maßeinheit pro Jahr Wenden Sie sich an uns
Flexible virtuelle Preisgestaltung Wenden Sie sich an uns, um mehr über die Preise für License Mobility sowie Full Capacity- oder Sub-Capacity-Virtualisierung zu erfahren.
Die Preise gelten für Nordamerika. Um die Preise für Ihre Region zu erhalten, wenden Sie sich an uns...
Rabattprogramme
•Mehrjährige Abonnements
•Mengenpreise
•Gemeinnützig/Bildung
Wenden Sie sich an uns...
Datenbanksoftware und Tools herunterladen
Downloads Wählen Sie aus → PostgreSQL EDB Postgres Advanced Server
 
Hinweise zu EDB Postgres Platform
Hinweis (A) Die EDB™-Lizenz zur eingeschränkten Nutzung kann kostenlos heruntergeladen werden und ermöglicht eine 60-tägige Testnutzung von EDB Postgres Advanced Server und EDB Postgres-Tools ausschließlich in Umgebungen außerhalb der Produktion. Die Lizenz-, Support- und Dienstvereinbarung ist ausschließlich im Abonnement erhältlich und ermöglicht die Nutzung von EDB Postgres Advanced Server mit EDB Postgres-Tools in einem Abonnement des EDB Postgres Developer in Nicht-Produktionsumgebungen sowie die Nutzung der EDB Postgres Enterprise Edition in der Produktion.
Hinweis (B) Alle EDB Postgres-Tools fallen unter die Lizenz-, Support- und Dienstvereinbarung von EDB. Tools werden nicht separat vertrieben und sind nur im Rahmen eines Datenbankabonnements erhältlich.
Hinweis (C) Die Open-Source-Versionen der EDB Postgres-Datenadapter müssen von https://github.com/EnterpriseDB/ heruntergeladen werden, wo sie als Foreign Data Wrappers (FDWs) zu finden sind.
Hinweis (D)

Das EDB Postgres Databank Migration Assessment Tool ist Bestandteil einer optionalen, kostenpflichtigen Dienstleistung
Hinweis (E) Ein Postgres Developer-Abonnement erlaubt maximal 3 offene Tickets in einem Zeitraum von 48 Stunden.
Hinweis (F) uniCore kann sich auf Folgendes beziehen: a) einen Prozessorkern in einem Single- oder Multi-Core-Prozessorchip oder b) einen Prozessor mit virtuellem Kern (auch als vCore, virtuelle CPU oder vCPU bezeichnet), der für die Zuweisung von Rechenressourcen zu einem virtuellen Computer oder Container verwendet wird. uniCores können problemlos aus einer Betriebsumgebung entfernt und von einer Einsatzumgebung in eine andere (z. B. von einer physischen in ein virtuelle Umgebung) überführt werden.
 
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über Dienstleistungen oder Schulungen erfahren möchten.

EDB Postgres Ark DBaaS-Abonnements

Es gibt zwei Möglichkeiten, Abonnements für EDB Postgres Ark abzuschließen:

  • Kunden mit einem aktuellen EDB Postgress Enterprise- oder EDB Postgres Standard-Abonnement können EDB Postgres Ark-Abonnements abschließen, um ihre aktuellen oder neuen Abonnements für EDB Postgres Enterprise/Standard/Developer bereitzustellen oder zu verwalten.
  • Neukunden von EDB Postgres Enterprise oder EDB Postgres Standard können EDB Postgres Ark zur Bereitstellung und Verwaltung ihrer Datenbank-Abonnements erwerben.
EDB Postgres Ark
EDB Postgres Ark Software-Wartungsdienste Wie EDB Postgres Enterprise (1).
EDB Postgres Ark Technische Supportdienste
Unterstützte IaaS-Plattformen Amazon EC2
Microsoft Azure
Community OpenStack
Gehostete Datenbank-Versionen EDB Postgres Advanced Server v10, 9.6, 9.5 und 9.4 
PostgreSQL v10, 9.6, 9.5 und 9.4
Abonnementlaufzeiten Ein oder drei Jahre
Maßeinheit Server (2)
Preis pro Maßeinheit pro Jahr Wenden Sie sich an uns...
Zusätzliche Gebühr für die Verwaltung vorhandener EDB Postgres Enterprise-Abonnements 0 $
Hinweise für EDB Postgres Ark
Hinweis (1) Datenbankwartungs- und Supportdienstleistungen werden durch ein separat erhältliches EDB Postgres Enterprise- oder EDB Postgres Standard-Abonnement abgedeckt.
Hinweis (2) z. B. 1 EDB Postgres Ark-Server = 1 EDB Postgres Ark-Installation = 1 Maßeinheit, 2 Server = 2 EDB Postgres Ark-Installationen = 2 Maßeinheiten usw.
Hinweis (3) „Selbstständiges PostgreSQL“ bedeutet, dass der Kunde kein EDB Postgres Enterprise- oder Standard-Datenbank-Abonnement hat, aber EDB Postgres Ark benutzen möchte, um seine PostgreSQL-Deployment bereitzustellen und zu verwalten.

 

EDB-Produktionssupport

Abonnenten von EDB Postgres Enterprise, EDB Postgres Standard und EDB Postgres Ark erhalten Lizenzen für ausgewählte EDB-Softwareprogramme und Premium-Softwaresupport wie Wartungssoftware-Upgrades, Sicherheitsupgrades, technische Warnungen und technischen Rund-um-die-Uhr-Support.

Qualifizierte EDB-Mitarbeiter prüfen und beantworten alle technischen Anfragen im Umgang mit Postgres-Produktionssystemen und werden dabei sowohl von Community-Experten als auch EDB-Entwicklern unterstützt.

Dank der 24x7x365-Verfügbarkeit und unbegrenzten PostgreSQL-Kenntnissen erfassen und analysieren wir Daten, um mit langfristigen, pflegeleichten Lösungen Ihren optimalen Betriebsstatus schnell wiederherzustellen.

EDB Postgres Abonnement-Zusammenfassung

  • Lizenzierung(*) der EnterpriseDB-Software:
    • EDB Postgres Advanced Server (nur mit EDB Postgres Enterprise-Abonnement)
    • EDB Postgres Enterprise Manager (einschließlich SQL Profiler)
    • EDB Postgres Backup and Recovery
    • EDB Postgres Failover Manager
    • EDB Postgres Replication Server (Single- und Multi-Master-Konfigurationen)
    • EDB Postgres Data Adaptors für HDFS Hadoop, MongoDB und MySQL
    • EDB Postgres Migration Assessment Tool (**)
    • EDB Postgres Migration Toolkit
  • Produktionssupport

(*) Weitere Informationen finden Sie in der Lizenz-, Support- und Dienstvereinbarung von EnterpriseDB.

(**) Verfügbar als Teil einer optionalen kostenpflichtigen Dienstleistung.

EDB Postgres Ark Abonnement-Zusammenfassung

  • Lizenzierung(*) der EnterpriseDB-Software:
    • EDB Postgres Ark
  • Produktionssupport

Zusammenfassung des Produktionssupports

  • Software-Updates (Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen)
  • Technische Softwarewarnungen
  • Vor-Ort-Hotfixes für Bugs der Schweregradstufe 1
  • Dokumentation im PDF- oder HTML-Format
  • Vorhersagbare Software-Laufzeitpläne für Rechenzentrensupport, Budgetierung und Migrationsplanung
  • Technischer Support von PostgreSQL-Fachleuten, die von Community-Führungskräften und Vollzeit-EDB-Entwicklern unterstützt werden
  • Technischer Support
    • Ganzjährig rund um die Uhr
    • 30 Minuten Erstantwortzeit
    • 4 benannte Kontakte
    • Unbegrenzte Anzahl von Vorfällen
    • Mehrere Supportmodi: Telefon, E-Mail und Remoteverbindung
    • Webbasiertes Vorfallmanagement
    • KnowledgeBase
  • Technische Premium-Webcasts
  • Sicht- und Steuerbarkeit der Produktfahrpläne
  • Früher Zugriff auf neue Softwareversionen

Vorfallarten für den Produktionssupport

Im Folgenden werden die unterstützten und nicht unterstützten Vorfallarten aufgeführt.

Vereinbarung zum Servicelevel (Service Level Agreement, SLA) für die Produktion

Vorfallart EDB Postgres Standard oder
Enterprise SLA
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 1 24 Stunden
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 2 48 Stunden
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 3 5 Geschäftstage
Ziel für Erstantwort 30 Minuten

 

„Fehler mit Schweregradstufe 1“ steht für einen katastrophalen Produktionsfehler der Software, der sich erheblich auf die Produktionssysteme des Kunden auswirkt oder bei dem die Software der Produktionssysteme des Kunden ausfällt oder nicht funktioniert. Zudem kann es sich um einen Softwarefehler handeln, der zu einem Verlust von Produktionsdaten führt und für den es kein Umgehungsverfahren gibt. Fehler der Schweregradstufe 1 umfassen zudem Sicherheitslücken.

„Fehler der Schweregradstufe 2“ bedeutet, dass die Produktionssoftware zwar ausgeführt wird, bestimmte Hauptfunktionen jedoch nicht gemäß Dokumentation funktionieren und dass keine Problemumgehung verfügbar ist.

„Fehler der Schweregradstufe 3“ bedeutet, dass (a) Nebenfunktionen der Produktionssoftware nicht gemäß Dokumentation ausgeführt werden oder dass (b) die Software in einer Entwicklungs- oder Testumgebung nicht gemäß Dokumentation funktioniert.

Ausnahmen vom Produktionssupport

  • Ein vom Support nicht abgedeckter Hardware-, Anlagen- oder Programmausfall
  • Die Nichteinhaltung der Betriebsanleitungen in der Dokumentation durch den Kunden
  • Eine Veränderung, Erweiterung oder Anpassung der Software, die nicht ausschließlich von EnterpriseDB vorgenommen wurde
  • Jegliche Ursachen, die jenseits der angemessenen Kontrolle von EnterpriseDB liegen (z. B. Überschwemmungen, Brände, Strom- oder andere Versorgungsausfälle, nicht von der Software, sondern z. B. von Webservern oder der Hardware verursachte Fehler
  • Installation, Konfiguration, Verwaltung und Betrieb der Anwendungen des Kunden
  • Software, die nicht auf der EnterpriseDB-Website erworben wurde
  • Nicht in der Software enthaltene APIs, Schnittstellen oder Datenformate
  • Produkte, die in einer Umgebung installiert wurden, die von EnterpriseDB oder EnterpriseDB-Produkten nicht über die erwartete Laufzeit des erweiterten Supports hinaus unterstützt werden

Hinweis: Der Produktionssupport umfasst keine Unterstützung beim Erlernen des Schreibens von Datenbankanwendungen mit einer der vielen von PostgreSQL unterstützten Sprachen. Er beinhaltet jedoch Hilfe beim Nachverfolgen vermutlicher Fehler oder Probleme im Zusammenhang mit einer Sprache.

EDB Postgres Developer-Unterstützung für Anwendungen außerhalb der Produktion

Ein EDB Postgres Developer-Abonnement bietet alle für Anwendungsdesigner und Umgebungen außerhalb der Produktion benötigten Funktionen:

  • Lizenzierung von EDB Postgres Advanced Server und alle EDB Postgres-Tools für die Nutzung außerhalb der Produktion
  • Technischer Support für PostgreSQL, EDB Postgres Advanced Server und alle EDB Postgres-Tools für Anwendungen außerhalb der Produktion

Systeme außerhalb der Produktion umfassen unter anderem Installationen für Anwendungsentwickler, QA- oder Testeinrichtungen und produktionsferne Staging-Umgebungen.

Ein EDB Postgres Developer-Abonnement bietet den Vorteil der Arbeit in einem lizenzierten, unterstützten und stets aktualisierten Umfeld, mit Zugang zu Experten, die Sie bei Designfragen unterstützen, bei der Konfigurierung und Optimierung des Datenbank-Setups behilflich sind und Probleme mit Postgres diagnostizieren können.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um ein EDB Postgres Developer-Abonnement abzuschließen.

Nutzungsrechte der Postgres Developer-Software

Die folgende Developer-Software darf nur in Umgebungen außerhalb der Produktion installiert und eingesetzt werden und in der im jeweiligen Bestellformular festgelegten Anzahl von Maßeinheiten („UOM“), für die der Kunde gültige Developer-Abonnements abgeschlossen hat:

  • EDB Postgres Advanced Server (nur mit EDB Postgres Enterprise-Abonnement)
  • EDB Postgres Enterprise Manager (einschließlich SQL Profiler)
  • EDB Postgres Backup and Recovery
  • EDB Postgres Failover Manager
  • EDB Postgres Replication Server (Single- und Multi-Master-Konfigurationen)
  • EDB Postgres Data Adaptors für HDFS Hadoop, MongoDB und MySQL
  • EDB Postgres Migration Toolkit

EDB Postgres Developer-Support

Ein Abonnement beinhaltet Support für PostgreSQL, EDB Postgres Advanced Server und alle EDB Postgres-Tools in Nicht-Produktionsumgebungen:

  • Software-Updates
  • Technischer Support
  • Je 10 Stunden an 5 Werktagen verfügbar
  • Ist die Maßeinheit uniCores: bis zu 36 uniCores = 4 benannte Kontakte, für 40–100 uniCores = 6 benannte Kontakte, für je 20 weitere uniCores 1 zusätzlicher benannter Kontakt. Ist die Maßeinheit eine Person, dann 1 pro Abonnement.
  • Maximal 3 offene Supporttickets gleichzeitig
  • Sicherheitswarnungen
  • Dokumentation im PDF-Format
  • Webbasiertes Vorfallmanagement
  • KnowledgeBase

Einschränkungen

  • Gilt nur für Software, die heruntergeladen wurde von www.enterprisedb.com
  • Änderungen am Quellcode der PostgreSQL-Verteilung sind nicht abgedeckt.
  • Produktionssysteme sind nicht abgedeckt.

Vereinbarung zum Servicelevel (Service Level Agreement, SLA) für EDB Postgres Developer

Vorfallart EDB Postgres Developer SLA
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 1 5 Geschäftstage
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 2 10 Geschäftstage
Lösungsziel für Fehler mit Schweregradstufe 3 15 Geschäftstage
Feedback und Beratung 10 Geschäftstage
Ziel für Erstantwort 2 Geschäftstage

 

„Fehler mit Schweregradstufe 1“ steht für einen katastrophalen Fehler der Software, der sich erheblich auf die Systeme des Kunden auswirkt oder bei dem die Software der Systeme des Kunden ausfällt oder nicht funktioniert. Zudem kann es sich um einen Softwarefehler handeln, der zu einem Verlust von Daten führt und für den es kein Umgehungsverfahren gibt. Fehler der Schweregradstufe 1 umfassen zudem Sicherheitsverletzungen.

„Fehler der Schweregradstufe 2“ bedeutet, dass die Software zwar ausgeführt wird, bestimmte Hauptfunktionen jedoch nicht gemäß Dokumentation funktionieren und dass keine Problemumgehung verfügbar ist.

„Fehler der Schweregradstufe 3“ bedeutet, dass Nebenfunktionen der Software nicht in Übereinstimmung mit der Dokumentation ausgeführt werden.