Zuverlässig

Hohe Verfügbarkeit

Unternehmen können sich keinen Ausfall systemkritischer Anwendungen leisten, und schon wenige Minuten Stillstandszeit können Millionen Euro verlorenen Umsatz bedeuten. EDBs fehlertolerante Clustering-Technologie und redundante Architektur eliminieren einzelne Fehlerursachen, verhindern Systemausfälle und sorgen so für Verfügbarkeit rund um die Uhr. Mit einem akkurat konfigurierten, hochverfügbaren System und guter Planung kann EDB Postgres extrem hohe Verfügbarkeit von nahezu 100 % garantieren. Einige EDB-Kunden nutzen EDB Postgres tatsächlich seit Jahren ohne eine einzige Betriebsunterbrechung.

EDB hat zudem spezielle Tools entwickelt, die eine unterstützende, hochverfügbar Architektur für die Datenbank darstellen. EDB Postgres Failover Manager nutzt Postgres' eigene Streaming-Replikation, um EDB Postgres-Datenbank-Cluster hochverfügbar zu machen. Das Tool überwacht den Zustand der Streaming-Replikationscluster und sucht nach möglichen Fehlerquellen. Wird eine solche entdeckt, kann es automatisch ein Failover auslösen, um die Ausfallzeit zu minimieren. Das EDB Postgres Backup and Recovery Tool erlaubt DBAs, Backup- und Wiederherstellungsaufgaben für mehrere Datenbanken einfach zu verwalten. So haben die Administratoren größeren Spielraum und nur einen einzelnen Zugriffspunkt für die Terminplanung und Verwaltung von Backups und Wiederherstellungen im Fall eines Ausfalls. Das Tool ersetzt individuelle, manuelle Skripts.

Ressourcen

 

 

 


Ressourcen

 

Notfallwiederherstellung 

Notfallwiederherstellung ist ein zentraler Bestandteil der Betriebskontinuität. Die EDB Postgres-Plattform minimiert Ausfallzeiten, die aus Hardware- oder Systemproblemen, klimabedingten Naturkatastrophen, regionalen Netzwerkstörungen, Stromausfällen oder Sicherheitsverletzungen entstehen können. EDB bietet mit Postgres-Technologie, Tools und Hilfsdiensten eine unterstützende Umgebung an, die Administratoren auf Notfallszenarien vorbereitet, Systemwiederherstellungen sicherstellt und Ausfallzeiten minimiert.

EDB hat EDB Postgres Backup and Recovery entwickelt, um die die komplexen, fehleranfälligen Aufgabenlisten zu ersetzen, die DBAs bisher meist erstellen, umsetzen und verwalten mussten, um Daten zu schützen. EDB Postgres Backup and Recovery ermöglicht DBAs, mehrere Postgres-Datenbanken mit nur einem Befehl oder über einen Terminplan zu sichern und jede Sicherung in einem zentralen, automatisch geführten Katalog zu speichern. EDB-Berater helfen mit Notfallwiederherstellungsmaßnahmen und -prozeduren ebenso wie bei Postgres-Architekturtypen, die verbesserte Verfügbarkeit und Verwaltbarkeit liefern.

 

 

 

 


Verwaltung nach Maß 

 

Großangelegte Umgebungen und unternehmenszentrale Anwendungen profitieren von der Handhabbarkeit und Zuverlässigkeit der Tools, die eigens für die Anforderungen solcher Einsätze entwickelt wurden. Die Tools der EDB Postgres Management Suite geben Administratoren eine Vielzahl von Lösungen an die Hand, die für Postgres-Einsätze jeden Maßstabs Unterstützung bieten. Kern der Suite ist EDB Postgres Enterprise Manager, mit dem DBAs großangelegte Postgres-Einsätze vor Ort, virtualisiert oder in der Cloud überwachen, verwalten und anpassen können – alles über eine einzige grafische Steuerkonsole.

EDB Postgres Enterprise Management bietet eine große Zahl von Hilfsprogrammen, Dashboards und Überwachungsfunktionen, die Wartung, Überwachung und Verwaltung der Datenbankadministration erleichtern. Dazu gehören Statusüberprüfungen, Auditing, Log-Analyse, Replikationskonfiguration, Kapazitätsplanung, Vorhersagen und mehr. SQL Profiler hilft bei der Identifikation und Optimierung von Anfragen mit schlechten Werten. Mit mehr als 225 voreingestellten Warnmeldungen lässt sich das Tool mithilfe von Dashboards und Diagrammen einfach anpassen, um Entwicklungsinformationen zusammenzufassen und anzuzeigen. Entwickler-Tools ermöglichen Feineinstellungen an Suchanfragen und Indexempfehlungen und ermöglichen die Ausführung von DDL- und DML-Befehlen. Benutzerdefinierte Versionen, Dashboards, Diagramme und Warnungen unterstützen Entwickler mit standardisiertem Monitoring.

Ressourcen

 

 


Ressourcen

 

 

Automatisierte Bereitstellung 

Moderne Anwendungsentwicklung mit beständigem Fertigstellungsdruck und neuen DevOps-Modellen muss mit der Branche schritthalten und kann keine Rücksicht auf traditionelle IT-Vorgehensweisen nehmen. Unternehmen und Institutionen haben die Cloud für sich entdeckt und sich von den Beschränkungen befreit, die die Beschaffung von Hard- und Software, das Konfigurieren von Netzwerken und die ständige Neuschaffung von Ressourcen mit sich bringen, die Entwickler immer wieder für neue Projekte brauchen.

EDB hat EDB Postgres Ark, die Database-as-a-Service, für die Verwaltung von privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Deployments mit Postgres entwickelt. EDB Postgres Ark verschafft der IT mehr Flexibilität und Kontrolle und automatisiert gleichzeitig das Provisioning und De-Provisioning von Infrastruktur sowie die Installation und Konfiguration von Datenbanken. Außerdem bietet EDB Postgres Ark der IT noch mehr Unterstützung dabei, die Kontrolle und komplexe Verwaltung im Blick zu behalten, da Entwicklern und Produktionsworkloads mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. EDB Postgres Ark vereinfacht die Implementierung von Postgres-Bereitstellungen und versetzt die IT in die Lage, die Vorteile des Cloud-Computings zu nutzen, während Entwickler unabhängiger agieren können.